Netzwerk-Sicherheit

Netzwerk-Sicherheit - nicht zu viel und nicht zu wenig

Dem Thema Netzwerksicherheit begegnen Administratoren und IT-Techniker täglich im Arbeitsalltag. Zusammen mit unseren Kunden erarbeiten wir Lösungen, um die Gratwanderung zwischen Komfort und Kommunikationsfähigkeit Ihrer PCs und Sicherheitsinteressen des Unternehmens zu bewältigen.

Um die Sicherheit Ihres Netzwerkes und Ihrer Daten kontinuierlich überwachen und verbessern zu können, stehen Ihnen unsere Techniker mit Kompetenz und Erfahrung zur Seite. Regelmäßige Sicherheitsaudits mit modernen Analysetools und die Umsetzung von IT-Sicherheitsrichtlinien sind strategische Grundlagen, um Ihr Firmennetzwerk von innen und von außen vor Angriffen zu schützen.

Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt den neuralgischen Angriffspunkten im Netzwerk wie RAS und VPN, Firewallroutern, Storagesystemen und Servern, aber auch der zunehmenden Zahl an mobilen Endgeräten.

NAC – Network Access Controll bringt Sicherheit für mobile Geräte

Unsere Techniker sind besonders darauf konzentriert, die vorhandenen Möglichkeiten der installierten Systeme korrekt und effektiv zu nutzen und auf aktuellem Stand zu halten. Neue Technologien wie Network Access Control (NAC) ermöglichen Clients den Zugriff auf das Netzwerk nur dann, wenn sie bestimmten Sicherheitsansprüchen, wie etwa dem Vorhandensein eines aktuellen Virenscanners und der neuesten Updates, genügen.

NAC (Network Access Controll) bzw. NAP (Network Access Protection) ist bereits ab Windows Server 2008 enthalten. Entsprechen Netzwerkgeräte bei der Sicherheitsüberprüfung während der Anmeldung nicht den gewünschten Anforderungen, gelangen sie erst gar nicht ins Produktiv-LAN, sondern landen in einer Quarantäne-Umgebung. Erst wenn alle Anforderungen z. B. an den Virenschutz und den Update-Zustand oder an die Entfernung nicht-richtlinienkonformer Programminstallationen erfüllt sind, kann sich der Client im Firmennetz anmelden.

Auch in kleinen Unternehmen sollten Regeln für den physischen Schutz wichtiger Systeme existieren

Auch der physische Schutz der Daten und Server bzw. der Serverräume mit allen Gefährdungspotenzialen (Temperaturüberwachung, Wasser, Feuer u.v.m) sind von enormer Bedeutung und sollten deshalb in einer Unternehmenscompliance eindeutig geregelt sein. Oft wird in kleinen Unternehmen auf Zugangskontrolle des Serverraumes verzichtet.

Der Mensch - immer ein Sicherheitsrisiko

Dennoch verlangen die ständig wachsenden Bedrohungen aus dem Internet nach ganzheitlichen Netzwerksicherheitslösungen, die auch eine Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter für sicherheitsrelevante Themen miteinschließen. Oft reicht ein Klick auf einer Internet-Seite, um alle Sicherheitsbemühungen zu unterlaufen. Regelmäßige Mitarbeiterschulungen schützen Ihr Unternehmen vor unbeabsichtigten, manchmal auch fahrlässigen Handeln mit dem Arbeitsgerät Computer.

Unsere IT-Sicherheitsexperten freuen sich auch auf diese Aufgabe.

Copyright 2018 by BIK Computer GmbH
Joomla Templates by Wordpress themes free

Diese Webseite verwendet Cookies für eine verbesserte Benutzererfahrung. Mehr zum Thema Datenschutz